piqd019 Zur Amtseinsetzung Donald Trumps: Medien, Wahlen, Meinungsmache

| Keine Kommentare

Er sitzt in New York und gewollt oder nicht: Seit über anderthalb Jahren beschäftigt sich der Journalist Christian Fahrenbach intensiv mit dem Phänomen Trump. Als Krautreporter und Erklärbär hat er aber auch Wünsche an den Journalismus der Zukunft.

Wenngleich es schon über zwei Monate hinter uns liegt: Die Wahl in den USA steckt in den Knochen. Die Amtseinsetzung Donald Trumps am heutigen 20. Januar ist für viele nach wie vor unfassbar und doch ist es Realität. Die Menschen suchen weiterhin nach Antworten – Christian Fahrenbach sicherlich auch. Doch als Journalist muss er auch genau hinschauen: Welche Meldungen sind gesichert? Wie berichtet man verantwortlich über die Nachricht, dass die Wahl “von den Russen gehackt” wurde? Und wie sollte ein “Journalismus der Zukunft” aussehen, der alle Menschen erreicht und nicht nur für die Elite sendet?

  Musik: Zava_instrumental_Obo-è! by ZAVAPRODUZIONI

piqs und Hintergründe

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.