Piqd032 Meike Leopold über Roboter, Feminismen, Kommunikation

| Keine Kommentare

Meike Leopold ist Spezialistin für Kommunikation, sie berät Unternehmen für den Dialog im Netz. Ihre Kanäle auf piqd sind Feminismen, Fundstücke, Zukunft und Arbeit sowie Videos und Podcasts.

Meike Leopold hat ein Faible für das Thema “Robotik und Gender” und spricht über die Serie “Westworld” und die Frage, ob wir Haushaltsrobotern Namen und Geschlecht verpassen müssen. Da sind wir dann schon mitten drin in den “Feminismen”, die ihr derzeit als ziemlich zersplittert erscheinen. Schließlich geht es noch um Shitstorms und die Kommunikationsstrategien von Unternehmen im Netz.

Hinweis: Aufgrund eines technischen Problems war diese Folge nicht vollständig zu hören – wir haben den Fehler nun behoben, das Gespräch ist jetzt in ganzer Länge verfügbar.

  Musik: Zava_instrumental_Obo-è! by ZAVAPRODUZIONI

piqs und Hintergründe:

 

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.