Lesender Junge und Name der Kategorie Dear Reader

DEAR READER

Alle drei Wochen spricht Mascha Jacobs mit Autorinnen und Autoren über die Bücher ihres Lebens. Die Wege, auf denen Bücher zu ihnen finden. Wie sie das Gelesene verändert. Wie sie lesen, wo sie lesen und wie das Lesen und das Schreiben für sie zusammengehören.

Die Podcasterin: Mascha Jacobs ist Journalistin und Autorin. Sie studierte Neuere deutsche Literaturwissenschaft und Geschichte. Texte von ihr wurden unter anderem in der FR, FAZ, auf ZEIT ONLINE und in der Neuen Rundschau veröffentlicht. Sie ist Mitherausgeberin der Zeitschrift Pop. Kultur und Kritik.

DEAR READER #8
„Viele von den Texten beginnen in den Büchern“

17. Mai 2019

Max

Hans-Christian Dany, geboren 1966, lebt als Künstler in Hamburg und ist schon lange im Urlaub von dem, was er tun soll. Wie viele, die nicht wissen, wohin mit sich, schreibt er. Manchmal werden daraus Bücher.

DEAR READER #7
„Mich interessiert die Orientierung an der Oberfläche der Sprache“

26. April 2019

Max

Samo Tomšič ist Philosoph und er kennt Mascha Jacobs schon länger. Für die neue Folge haben sie sich unterhalten wie sonst auch – nur eben mit Mikro.

DEAR READER #6
„Wenn ein Buch kommt, dann muss eins weg“

5. April 2019

Moritz

Was Takis Würger während seiner Arbeit an seinem zweiten Roman gelesen hat, wieso er Bücher, die er richtig liebt, an die Wand schmeißt und warum für ihn das Lesen auch mit dem Besuch eines Stripclubs vergleichbar ist. Darüber plaudert er mit Mascha Jacobs im Podcast.

DEAR READER #5
„Es gibt Sätze, die verfolgen einen das ganze Leben“

15. März 2019

Moritz

Tom Kummer ist erst durch seine Interviews berühmt geworden. Und dann noch mehr, weil diese Interviews erfunden waren. Mascha Jacobs hat ihn getroffen. Wie denkt er heute über den Skandal?

DEAR READER #4
„Meine Bibliothek ist ein Desaster“

22. Februar 2019

Moritz

Dieses Mal trifft Mascha Jacobs zwei Autorinnen: Anna Gien und Marlene Stark. Sie haben gemeinsam einen Roman verfasst: "M". Wie die Zusammenarbeit an diesem Text aussah und welche Bücher sie auf diesem Weg begleiteten, darüber haben sie sich unterhalten.

DEAR READER #3
„Ich les‘ auch im Gehen auf der Straße“

1. Februar 2019

Moritz

Die Autorin erzählt davon, wie das Aufwachsen zu DDR-Zeiten ihre Lesebiografie beeinflusst hat. Außerdem sagt sie uns, warum damals noch viel mehr gelesen wurde. Und sie verrät, wie man in der DDR an die Bücher gekommen ist, die schwer zugänglich oder sogar verboten waren.

DEAR READER #2
Wenn’s fliegt, ist’s gut

11. Januar 2019

Moritz

Was Takis Würger während seiner Arbeit an seinem zweiten Roman gelesen hat, wieso er Bücher, die er richtig liebt, an die Wand schmeißt und warum für ihn das Lesen auch mit dem Besuch eines Stripclubs vergleichbar ist. Darüber plaudert er mit Mascha Jacobs im Podcast.

DEAR READER #1
„Ich lese wahnsinnig viel, wenn ich schreibe“

14. Dezember 2018

Redaktion

In „Dear Reader“ spricht Annika Reich mit Mascha Jacobs unter anderem darüber, dass sie immer drei oder vier Bücher gleichzeitig liest und über ihre Faszination für die Klatschmagazine ihrer Oma und die Adligen Europas.