<p class="individual_name"> Barbara Kalender ist Verlegerin, Buchgestalterin, Schriftstellerin und Bloggerin in einer Person und blickt auf eine 40-jährige Karriere zurück. Ein beeindruckendes Lebenswerk, bei dem noch kein Ende in Sicht ist. Mascha Jacobs hat sie getroffen. </p> <span class="idv-links"> <p class="idv-player-links"> <a href="https://itunes.apple.com/de/podcast/piqd-hintergrund-detektor-fm/id1238605774?mt=2">Apple Podcasts</a> | <a href="https://detektor.fm/serien/piqd">Deezer</a> | <a href="https://www.google.com/podcasts?feed=aHR0cHM6Ly9kZXRla3Rvci5mbS9mZWVkcy9waXFkLXBvZGNhc3QtbWFnYXppbi8%3D">Google Podcasts</a> | <a href="https://open.spotify.com/show/1xxa3mlTx1uJNiCyp0mjge">Spotify</a> </p> </span>

Dear Reader #46

Barbara Kalender über ehrliche Bücher: „Das Tonband wurde aufgestellt und wir erzählten uns Geschichten“

Apple Podcasts | Deezer | Google Podcasts | Spotify

Barbara Kalender ist Verlegerin, Buchgestalterin, Schriftstellerin und Bloggerin in einer Person und blickt auf eine 40-jährige Karriere zurück. Ein beeindruckendes Lebenswerk, bei dem noch kein Ende in Sicht ist. Mascha Jacobs hat sie getroffen.

Ein beeindruckendes Lebenswerk

Dieses Mal ist Barbara Kalender bei Dear Reader zu Gast. Die 1958 geborene Verlegerin, Buchgestalterin, Schriftstellerin und Bloggerin hat über vierzig Jahre mit ihrem leider letztes Jahr verstorbenen Ehemann Jörg Schröder zusammen gearbeitet. Gemeinsam haben sie den MÄRZ-Verlag geführt, und sie haben über 30 Jahre zusammen geschrieben und veröffentlicht. In den Formaten: „Schröder erzählt“ und in ihrem taz-Blog „Schröder & Kalender“ haben sie gesprochene Sprache in Literatur verwandelt und versucht, so „ehrlich zu erzählen, wie es nur geht.“

Ich lese gerne ehrliche Bücher, das Buch der Knef ist ehrlich, sie beschreibt zum Beispiel auch ihr behindertes Bein, was zu dünn ist, weil sie ja Kinderlähmung hatte. Und sie hat es trotzdem geschafft, sie war eben eine echte Kämpferin. – Barbara Kalender

Der MÄRZ-Verlag: Ein Neustart

Der historische MÄRZ-Verlag und das riesige Archiv des Verlegerehepaars hat dann erst mal auf Eis gelegen. Zusammen mit dem langjährigen Lektor bei Matthes & Seitz, Richard Stoiber, hat Barbara Kalender den Verlag aber wieder zum Leben erweckt. Entlang biografischer Stationen sprechen Barbara Kalender und Mascha Jacobs in dieser Folge von „Dear Reader“ über Grimms Märchen, Gedichte und die Autobiografie von Hildegard Knef.

Schreibe einen Kommentar