<p class="individual_name"> Corona hat Universitäten vor neue Herausforderungen gestellt. Die Debatte rund um neue Lernkonzepte und die Zukunft von Präsenzlehre ist kurz vor Semesterbeginn schwieriger als je zu vor. Wir diskutieren, wie Lehre unter den gegebenen Umständen gelingen kann. </p> <span class="idv-links"> <p class="idv-player-links"> <a href="https://itunes.apple.com/de/podcast/piqd-hintergrund-detektor-fm/id1238605774?mt=2">Apple Podcasts</a> | <a href="https://detektor.fm/serien/piqd">Deezer</a> | <a href="https://www.google.com/podcasts?feed=aHR0cHM6Ly9kZXRla3Rvci5mbS9mZWVkcy9waXFkLXBvZGNhc3QtbWFnYXppbi8%3D">Google Podcasts</a> | <a href="https://open.spotify.com/show/1xxa3mlTx1uJNiCyp0mjge">Spotify</a> </p> </span>

piqd THEMA BONUS #74

Die bessere Debatte V: Wie wichtig ist Präsenzlehre?

 

Apple Podcasts | Deezer | Google Podcasts | Spotify

Corona hat Universitäten vor neue Herausforderungen gestellt. Die Debatte rund um neue Lernkonzepte und die Zukunft von Präsenzlehre ist kurz vor Semesterbeginn schwieriger als je zu vor. Wir diskutieren, wie Lehre unter den gegebenen Umständen gelingen kann.

Ist Anwesenheit essenziell?

Ist es wirklich notwendig, zum Studieren im Vorlesungssaal zu sitzen? Bis vor kurzem galt es als selbstverständlich, dass Studierende und Dozierende ihre Präsenzzeit am selben Ort verbringen. Auch die Verfasser und Verfasserinnen eines Offenen Briefes zur Verteidigung der Präsenzlehre hält diese für unersetzlich.

Twitter als Streitforum?

Andrea Geier und Paula-Irene Villa Braslavsky möchten aktuelle Themen in der Schnittmenge von Sozial- und Kulturwissenschaften, Politik, Medien, Kultur und Kunst diskutieren. Kontrovers-kompetent, humorvoll, mit einer Prise Wissenschaft und einem Schuss Presseschau.

Kennengelernt haben sich die beiden Wissenschaftlerinnen auf Twitter. Andrea Geier ist Professorin für Germanistik an der Universität Trier mit Schwerpunkten auf Literatur, Gender und Postcolonial Studies und twittert unter @geierandrea2017. Paula-Irene Villa Braslavsky ist Inhaberin des Lehrstuhls für Soziologie & Gender Studies an der LMU München und auf Twitter als @DieVilla4 aktiv.

Schreibe einen Kommentar