<p class="individual_name"><em><a href="https://irights.info" target="_blank" rel="noopener noreferrer">iRights.info</a></em> klärt über Rechtsfragen in der digitalen Welt auf. Ihr Gründer, Matthias Spielkamp, piqt zu <em>Medien und Gesellschaft</em> und erzählt über Datenschutzprobleme mit Facebook und die Herausforderungen der kulturellen Globalisierung.</p> <span class="idv-links"> <p class="idv-player-links"><a href="https://itunes.apple.com/de/podcast/piqd-thema/id1139746861?mt=2">Apple Podcasts</a> | <a href="https://www.deezer.com/en/show/57421">Deezer</a> | <a href="https://www.google.com/podcasts?feed=aHR0cDovL2ZlZWRzLmRldGVrdG9yLmZtL3BpcWRfdGhlbWE%3D">Google Podcasts </a>| <a href="https://open.spotify.com/show/27EjJjMr3dDLK9MhxoCXgr">Spotify</a></p> </span>

piqd THEMA #29

Facebook – zwischen kultureller Globalisierung und Rechtsfragen

Apple Podcasts | Deezer | Google Podcasts | Spotify

iRights.info klärt über Rechtsfragen in der digitalen Welt auf. Ihr Gründer, Matthias Spielkamp, piqt zu Medien und Gesellschaft und erzählt über Datenschutzprobleme mit Facebook und die Herausforderungen der kulturellen Globalisierung.

Einerseits wissen wir ziemlich genau, dass Facebook scharf auf unsere Daten ist und dass das Unternehmen damit sehr viel Geld verdient. Andererseits haben die Millionen Menschen weltweit, die Facebook nutzen, auch gute Gründe, das zu tun. Matthias Spielkamp beleuchtet im Gespräch die Vor- und Nachteile, aber auch, wie komplett neue Herausforderungen die Politik manchmal vor (noch) unlösbare Probleme stellen: Welche Gesetze sollen für eine Plattform gelten, auf der sich Menschen hunderter Nationalitäten treffen? Wie kann man einen Konflikt transparent auf Facebook eskalieren? Wo darf die Politik sich einmischen und wo nicht? Wie können wir zwischen den Übeln und dem Nutzen eine gute Balance finden?

veröffentlicht von Redaktion