<p class="individual_name">Als "Gehirn" unserer Wirtschaft sorgen Finanzmärkte dafür, dass Kapital dort hinfließt, wo es produktiv und effizient wirken kann. Zumindest ist das die Theorie. Wir unterhalten uns darüber, wie Aktienmärkte entstanden sind, was der Nutzen von Finanzmärkten konkret ist und welchen Vorwürfen sich die Finanzmärkte regelmäßig aussetzen müssen.</p> <span class="idv-links"> <p class="idv-player-links"><a href=" https://podcasts.apple.com/de/podcast/piqd-wirtschaft/id1457864164">Apple Podcasts</a> | <a href="#">Deezer</a> | <a href="https://www.google.com/podcasts?feed=aHR0cHM6Ly9wb2RjYXN0cy5waXFkLmRlL3BpcWQtd2lydHNjaGFmdA%3D%3D">Google Podcasts</a> | <a href="https://open.spotify.com/show/3nIIPxc5gOuffdZVAT7Ykt">Spotify</a></p> </span>

piqd WIRTSCHAFT #08

Finanzmärkte

Apple Podcasts | Deezer | Google Podcasts | Spotify

Als "Gehirn" unserer Wirtschaft sorgen Finanzmärkte dafür, dass Kapital dort hinfließt, wo es produktiv und effizient wirken kann. Zumindest ist das die Theorie.

Bei unserer Reise durch das Gehirn unserer Wirtschaft machen wir an den folgenden drei Stationen halt:

  • Was sind eigentlich "Finanzmärkte"? Wie sind die entstanden? Und was läuft dort heute konkret ab?
  • Was ist der Nutzen der Finanzmärkte?
  • Welche Vorwürfe gibt es an die Finanzmärkte? Werden dort "Verluste sozialisiert" und "Gewinne privatisiert"? Hat der Finanzmarkt-Kapitalismus unsere Wirtschaft umklammert?

veröffentlicht von Moritz

Schreibe einen Kommentar