Podcast-Archiv

Date Title Duration
12. Mai 2017 12:11 piqd037 re:publica 2017: Von Elektrozahnbürsten und Stromhandel am Gartenzaun
Zur re:publica stellen wir euch ausgewählte Vorträge unserer piqer vor – in kurz und knackig. Ralph Diermann piqt für Klima und Wandel. Er hat einen Vortrag zur Zukunft des Stromhandels gehalten und erklärt, wie eine sogenannte Blockchain helfen kann.
0:14:41
11. Mai 2017 12:58 piqd036 re:publica 2017: Digitaler Kapitalismus und das Bedingungslose Grundeinkommen
Zur re:publica stellen wir euch ausgewählte Vorträge unserer piqer vor – in kurz und knackig. Magdalena Taube piqt für Medien und Gesellschaft, sowie Politik und Netz. Sie hat eine kontroverse Diskussion über das Bedingungslose Grundeinkommen moderiert.
0:15:32
10. Mai 2017 12:02 piqd035 re:publica 2017: Von AfD-Troll bis Zeppelinfetisch
Zur re:publica stellen wir euch ausgewählte Vorträge unserer piqer vor - in kurz und knackig. Moritz Hoffmann vom Kanal "Zeit und Geschichte" hat mit seiner Kollegin Charlotte Jahnz einen Vortrag zu den Geschichtsbildern im Netz gehalten.
0:10:46
5. Mai 2017 10:00 piqd034 Michaela Maria Müller über Erinnerung
Michaela Maria Müller, geboren in Dachau, arbeitet an einem Buch über ihren Heimatort: Sie führt Gespräche mit Holocaust-Überlebenden und versucht, das Schweigen wenn nicht zu überwinden, so wenigstens zu verstehen.
0:25:53
28. April 2017 11:13 piqd033 Echte Integration wäre: sich Freunde zu suchen, die anders sind
2015 war der Sommer, in dem Deutschland die Not von Flüchtenden Menschen weltweit nicht mehr ignorieren konnte, ein Medienhype folgte, die Politik stritt über Obergrenzen oder Willkommenskultur. Was aber folgt? Was ist "Integration"?
0:29:41
21. April 2017 10:00 Piqd032 Meike Leopold über Roboter, Feminismen, Kommunikation
Meike Leopold ist Spezialistin für Kommunikation, sie berät Unternehmen für den Dialog im Netz.
0:27:17
15. April 2017 13:20 piqd031 Organisierte Verantwortungslosigkeit im Netz beenden
Thomas Jarzombek sitzt für die CDU im Bundestag. Sein politisches Steckenpferd ist die Netzpolitik und so piqt er auch im Kanal Politik & Netz. Als Vertreter einer Regierungspartei stand er mir Rede und Antwort zu der Frage: Wie geht konkrete Netzpolitik?
0:28:48
7. April 2017 10:00 piqd030 Podcasting mit Florian Meyer-Hawranek
Florian Meyer-Hawranek betreut selbst Podcasts für den Bayerischen Rundfunk und kennt die Wahrheit von Sätzen wie "If you like podcasts, you probably really, really like podcasts."
00:00:00.000:00:00:00.000:00:00:00.000
31. März 2017 14:16 piqd029 Facebook - zwischen kultureller Globalisierung und Rechtsfragen
iRights.info klärt über Rechtsfragen in der digitalen Welt auf. Ihr Gründer Matthias Spielkamp piqt zu Medien und Gesellschaft und erzählt über Datenschutzprobleme mit Facebook und die Herausforderungen der kulturellen Globalisierung.
0:25:04
24. März 2017 10:00 piqd028 Gesundheitssprechstunde mit Annette Kerckhoff
Annette Kerckhoff piqd für den Kanal "Kopf und Körper". Sie hat ein Faible für das Wissen heilender Frauen und Naturheilkunde zuhause - allerdings nur, wenn da kein verallgemeinernder Mist empfohlen wird.
0:30:14
17. März 2017 10:37 piqd027 Ole Wintermann über informelles Lernen und die Zukunft der Arbeit in der digitalen Gesellschaft
Ole hat die internationale Blogger-Plattform Futurechallenges.org aufgebaut und ist Co-Founder der Menschenrechtsplattform www.weye.info. Bei piqd sucht er Lesenswertes zur Zukunft der Arbeit im Spannungsfeld zwischen Globalisierung und Bildung.
0:29:51
10. März 2017 10:00 piqd026 Daniel Schreiber über "Zuhause"
Daniel Schreibers neues Buch heißt "Zuhause". Im Gespräch geht es um seine Kindheit in der DDR und darum, warum Menschen ein häufig nostalgisches Empfinden haben, wenn es um "Zuhause" oder "Heimat" geht.
0:29:34
3. März 2017 10:28 piqd025 Social Media: Es muss knallen
Simon Hurtz, Journalist bei der Süddeutschen Zeitung, recherchiert in rechten Facebook-Gruppen. Er findet es elitär, wenn die "Netz-Avantgarde" sich über den "Pöbel" ärgert, der ihre Filterblasen zerstört. So einfach ist das nicht, sagt er.
0:29:26
24. Februar 2017 10:00 piqd024 "Brüssel ist wie eine Scheinwelt", sagt Eric Bonse
Eric Bonse ist EU-Korrespondent in Brüssel. Im Gespräch geht's um Griechenland, das nach wie vor in der Krise steckt, um die bevorstehenden Wahlen in den Niederlanden und um eine Bestandsaufnahme: Wie geht's Europa gerade?
0:29:06
18. Februar 2017 10:00 piqd023 Vergleiche mit den 30er Jahren - was ist dran?
Dr. Hauke Friederichs kennt sich mit Geschichte aus. Auf piqd ist er zuständig für den Kanal Zeit und Geschichte. Im Podcast habe ich ihn einmal gefragt, was dran ist an den vielen Vergleichen zwischen Trumps USA und der Weimarer Republik.
0:27:02
10. Februar 2017 12:20 piqd022 "Klimawandel ist kein Robbenbaby", sagt Daniela Becker
Daniela Beckers Kanal bei Piqd ist „Klima und Wandel“, sie ist Journalistin mit Schwerpunkt Umwelt, schreibt z.B. für Magazine wie „Recycling“. Im Gespräch geht’s darum, ob und wie wir die Welt – umwelttechnisch gesehen – retten können.
0:30:29
3. Februar 2017 10:03 piqd021 Ein Wahrheitsministerium kann nicht die Lösung sein
Konstantin von Notz ist netzpolitischer Sprecher der Grünen im Bundestag und piqer für den Kanal Netz und Politik. Wir sprechen über die Schattenseiten der smarten Welt. Aber auch über die Möglichkeiten, durch Demokratie die Bürgerrechte zu sichern.
0:21:49
27. Januar 2017 10:00 piqd 20 Cornelia Daheim, Zukunftsforscherin
Cornelia Daheim ist eine Zukunftsforschering. Sie berät Unternehmen und Organisationen über mögliche Szenarien, für sie ist die Zukunft immer "gestaltungsoffen". Schwerpunkt ihrer Arbeit sind die Themen "Zukunft der Arbeit" und "Energie und Klima".
0:30:54
20. Januar 2017 10:00 piqd019 Zur Amtseinsetzung Donald Trumps: Medien, Wahlen, Meinungsmache
Er sitzt in New York und gewollt oder nicht: Seit über anderthalb Jahren beschäftigt sich Christian Fahrenbach intensiv mit dem Phänomen Donald Trump. Als Krautreporter und Erklärbär hat er aber auch Wünsche an den Journalismus der Zukunft.
0:29:23
13. Januar 2017 10:00 piqd 018 Hannes Alpen, Herzenseuropäer
Hannes Alpen ist Politikanalytiker und Journalist bei der Friedrich-Ebert-Stiftung. Er bezeichnet sich selbst als "Herzenseuropäer", weil er an die gute Idee eines vereinten Europas glaubt, ohne Grenzkontrollen, dafür mit länderübergreifender Solidarität.
0:30:23
6. Januar 2017 10:00 piqd017 Der Polenerklärer
Ulrich Krökel hat slawische Sprachen und Literaturen sowie die Geschichte Osteuropas in Kiel, Sankt Petersburg und im sibirischen Irkutsk studiert und eine Vorliebe zu Polen. Als Korrespondent berichtet er von dort und mahnt zu einem differenzierten Bild.
0:28:22
31. Dezember 2016 18:54 piqd016 #33c3 mit Kübra Gümüsay, Natalie Mayroth und Michael Seemann
Der Chaos Computer Club hat zwischen den Jahren zum Congress geladen und viele sind gefolgt. Katrin hat die Kamera in die Hand genommen und mit Natalie Mayroth, Kübra Gümüsay und Michael Seemann ein Video aufgenommen.
0:36:40
23. Dezember 2016 10:00 piqd 015: Warum ein Algorithmus den Job nicht alleine machen kann
Sonja Peteranderl lebt in Rio de Janeiro, Mexiko und Berlin und ist viel unterwegs. Sie berichtet über internationale Politik, Tech, Cyber & Crime und Crime, sie sieht hin, nicht weg, auch dann, wenn es um Leichenberge der mexikanischen Drogenmafia geht.
0:30:56
13. Dezember 2016 9:09 piqd 014 Die neue digitale Öffentlichkeit. "Imagined Communities"
Vor genau einem Jahr, am 13.12.2015, ist der Politikwissenschaftler Benedict Anderson gestorben - zeitgleich hat Frederik Fischer Andersons Werk "Imagined Communities" für piqd neu entdeckt.
0:29:37
9. Dezember 2016 10:01 piqd013 Osteuropa zwischen demokratischen Fassaden und erstarkender Zivilgesellschaft
Sie ist gerne auf Reisen und spricht mit den Leuten im Donbass, in Moskau und in Jekaterinburg: Simone Brunner, freie Journalistin und Korrespondentin, piqt für den Kanal Osteuropa. Sie erklärt, warum der Kreml sich verhalten über die Wahl Trumps freut.
0:25:34
2. Dezember 2016 10:00 piqd 012: Ein Buch über die Liebe
Antje Schrupp ist seit langem feministische Publizistin und Aktivistin, sie schreibt Bücher, bloggt regelmäßig und ist Gast bei vielen Diskussionsveranstaltungen. Bei piqd ist sie in den Kanälen "Volk & Wirtschaft" und "Liebe, Sex & wir".
0:33:05
25. November 2016 12:39 piqd011 "Es ist ganz simpel": Feminismus schafft Freiheit
Theresia Enzensberger ist gerne radikal. Ihr Feminismus ist kein "Lean In"-Feminismus nach Sandberg, sondern einer, der intersektional denkt, also neben dem Geschlecht auch andere Machtgefüge mitdenkt.
0:26:29
14. November 2016 17:08 piqd010 President-Elect Donald Trump
Vergangene Woche ist etwas passiert, das viele aus den Latschen gehauen hat, deswegen sprechen wir mit Hakan Tanriverdi über die Wahl, die Trump-Kampagne, russiche Hacker und was die Welt nun erwartet.
0:34:15
11. November 2016 10:00 piqd009 Warum sind Drogen illegal?
Er hat ein Buch über psychedelische Drogen geschrieben und auch bei piqd ist er für die Bewusstseinserweiterung zuständig: Benedikt Sarreiter erklärt, warum die Drogenprohibition rassistische Motive hat und wie es besser ginge.
0:30:57
4. November 2016 10:00 piqd008 Ich mag Hillary Clinton
Daniel Schreiber, Autor und Journalist, hat lange in den USA gelebt und beobachtet den Wahlkampf genau - besonders wie mit Hillary Clinton in Sachen Geschlechtergerechtigkeit umgegangen wird. Sein Wunsch für die Zukunft: die Öffnung der Ehe für alle.
0:30:47
28. Oktober 2016 10:00 piqd007 Migration ist der Normalfall
J. Olaf Kleist ist Politikwissenschaftler und hat den Schwerpunkt Flüchtlingsforschung. Wir fragen: Was rechtfertigt Grenzen? Stellen fest: Das mit der Obergrenze ist eine rein populistische Diskussion und werfen einen Blick in die (europäische) Zukunft
0:32:06
14. Oktober 2016 12:48 piqd006 Die Leute haben das Gefühl, sie verlieren die Kontrolle
Christian Odendahl ist ein Wirtschaftsgeek, gerade von London nach Berlin gezogen und Chefökonom des Centre for European Reform, dem proeuropäischen Thinktank Großbritanniens. Er spricht über Brexit, Immobilien und Blasen, Griechenland und Gerechtigkeit.
0:33:28
29. September 2016 12:17 piqd005 Putins Wahlkampfhilfe für Trump in Zeiten des Digitalen Krieges
Michael Seemann, bekannt als mspro, ist Kommunikationswissenschaftler und denkt seit vielen Jahren laut über das Netz und die Zukunft unserer Gesellschaft nacht. Ob man ihn deswegen einen "gefährlichen Internettheoretiker" nennt?
0:39:19
16. September 2016 11:35 piqd004 Besserer Sex!
Wir sind erwachsen und gebildet, wir sind von sexualisierten Medien umgeben und angeblich frei, aber irgendwie schaffen wir es immer noch nicht, "normal" über Sex zu reden. Theresa Bäuerlein will das ändern.
0:28:08
2. September 2016 10:00 piqd003 „Islamophobie ist nicht die hässliche Schwester von Islamkritik“
Fabian Köhler hat in Jena und Damaskus Politik- und Islamwissenschaften studiert. Er piqt über Flüchtlinge und die arabische Welt, forscht zu Islam und Islamophobie und reist durch den Nahen Osten und das, was davon noch übrig ist.
0:27:44
19. August 2016 10:00 piqd002 Anarcho-Syndikalisten, Erdogan und Joschka Fischer - ein Blick in die Geschichte
Dirk Liesemer tobt sich auf den piqd-Kanälen "Zeit und Geschichte" sowie "Klima und Wandel" aus und beschäftigt sich dort gerade mit dem Spanischen Bürgerkrieg in einer Art Serie. Als in der Türkei geputscht wurde, fokussierte er die Politik Erdogans und
0:28:06
5. August 2016 10:00 piqd001 Die Zukunft in 3D drucken
Die Zukunft existiert schon jetzt! Aber Politik und Diskussionen in den Medien sind oft nicht fähig, das abzubilden und zu gestalten. Es gibt eine, die will das ändern: Anke Domscheit-Berg kümmert sich bei piqd.de um Netz, Politik, Zukunft und Arbeit.
0:31:22
31. Juli 2016 13:16 piqd000 Bio-Medien
Willkommen zum neuen Podcast von piqd.de! In dieser nullten Folge spreche ich mit Frederik Fischer, Chefredakteur von piqd und mit Marcus Jordan, piqds Geschäftsführer, darüber, was piqd.de ist und welche Mission es verfolgt.
0:18:11